Welttour mit Citroen Zero beendet

Aus Elektrotrieb

Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach 200 Tagen haben Xavier Degon und Antonin Guy die erste Welttour mit einem Serienmäßigen Elektroauto - einem Citroen Zero - beendet. Die "Odyssee Electrique" wurde am 12. Februar 2012 in Straßburg gestartet und führte durch 17 Länder. 25.000 km lang war die Fahrt, die auch durch New York, San Francisco, Tokio, Singapur und Moskau führte, hieß es in der aktuellen Ausgabe der Kronen Zeitung.

Persönliche Werkzeuge