Tesla Modell S wird zurückgerufen

Aus Elektrotrieb

Wechseln zu: Navigation, Suche

In der jüngsten Ausgabe der Tageszeitung "Der Standard" wird über den US-Elektroauto-Pionier und Daimler-Partner Tesla berichtet, der wegen Problemen mit Sitzen einige Fahrzeuge der Serie Model S in die Werkstätten beordert.

Bei den zwischen Mai und Juni 2013 gefertigten Fahrzeugen sei die Sitzaufhängung eines Rücksitzes nicht ausreichend befestigt, was bei Unfällen zu Problemen führen könne.

Persönliche Werkzeuge