Technik fürs Leben-Preis 2013

Aus Elektrotrieb

Wechseln zu: Navigation, Suche

OTS0004 5 WI 0266 PUZ0001 Fr, 07.Jun 2013

Technologie/Unternehmen/Schulen/Auszeichnung/Fotogalerie

Technik fürs Leben-Preis 2013: Auszeichnung an junge Techniktalente vergeben! - BILD =

Wien (OTS) - SchülerInnen der HTL Linz, Kaindorf und Salzburg konnten sich gegen insgesamt 72 eingereichte Projekte beim heurigen Bosch Technik fürs Leben-Preis durchsetzen. Aus der oberösterreichischen HTL Linz haben vier MaturantInnen mit einem "LiteCar", einem Elektroauto in Leichtbauweise, in der Kategorie Kfz-Technik gepunktet. Sie haben die Experten-Jury mit ihrem Projekt, das ein umweltschonendes Fahren mit industriellen Mittel ermöglichen soll, überzeugt. Das Schülerteam der HTL Kaindorf (Steiermark) hat mit der Entwicklung einer "Roof Tile Testing Machine" die Kategorie Industrietechnik für sich entschieden. Diese Maschine "klopft" Werkstoffe, wie Dachziegel, auf Risse ab und erkennt so Fertigungsfehler vollautomatisch. Junge Techniktalente der HTL Salzburg räumen in der Kategorie Energie und Gebäudetechnik die Auszeichnung mit einer "Breitenverstellbaren Francis-Turbine" ab.

Zwtl.: Siegerprojekte mit innovativem Charakter

Ihre Preise und damit auch das Ticket für ein 6-monatiges Berufspraktikum in einem Unternehmen der Bosch-Gruppe in Österreich durften sich die Siegerteams am 6. Juni im "Tech Gate Vienna" abholen. Für den Technik fürs Leben-Preis 2014 plant Dipl.oec. Klaus Huttelmaier, Alleinvorstand der Robert Bosch AG, Repräsentant der Bosch-Gruppe in Österreich sowie Regionalverantwortlicher für Mittelosteuropa einige Veränderungen: "Die Teilnehmerzahlen am Bosch Technik fürs Leben-Preis steigen stetig. Wir wollen jedoch als innovatives Unternehmen den Wettbewerb laufend weiterentwickeln. Daher werden wir 2014 die Kategorie 'Kfz-Technik' auf 'Mobilitätstechnik' ausweiten sowie die Kategorie 'Energie- & Gebäudetechnik' um 'Gebrauchsgüter' erweitern. Wir hoffen, so noch mehr SchülerInnen zur Teilnahme begeistern zu können."

Weitere Bilder unter: http://www.apa-fotoservice.at/galerie/4198/

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at


  Rückfragehinweis:
  Robert Bosch AG - Corporate Communications, Mag. Angelika Kiessling; Tel: 01-79722-5000
  Mag. Alina Burlacu - Medienbetreuung Bosch Technik fürs Leben-Preis; burlacu@putzstingl.at; Tel. 02236/23 424-0


Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/2080/aom

      • OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

OTS0004 2013-06-07/08:06

070806 Jun 13

Persönliche Werkzeuge