Solartankstelle im Ybbstal

Aus Elektrotrieb

Wechseln zu: Navigation, Suche

In der jüngsten Ausgabe der NÖ Nachrichten wird über die erste Solartankstelle im regionstypischen Eisenstraßen-Design berichtet, die an der Fachschule Unterleiten in Betrieb geht. Sie ist multifunktionell verwendbar: als Ladestation für Elektroräder, -mopeds und -autos und als Unterstellplatz für auf den Bus wartende Schülerinnen. Den nötigen Strom produziert eine auf dem Dach des Wartehäuschens installierte Fotovoltaikanlage mit einer Leistung von 1,05 Kilowattpeak, heißt es in der Zeitung.

Persönliche Werkzeuge