Siemens baut mit Verbund Tochter Smatrics auf

Aus Elektrotrieb

Wechseln zu: Navigation, Suche

Obwohl sich die deutsche Siemens aus dem Tankstellenbau zurückzieht, wird in Österreich ein Kooperation mit dem Verbund aufgebaut. In der jüngsten Ausgabe der Presse wird über die Tochter-Firma Smatrics berichtet, die landesweit die Ladeinfrastruktur für E-Autos aufbauen soll. Deren Kunden sollen vorerst eine Flatrate von knapp zehn Euro pro Monat bezahlen, in der der verbrauchte Strom inbegriffen sein soll.

Persönliche Werkzeuge