OÖ Krone: 65 neue E-Autos 2012

Aus Elektrotrieb

Wechseln zu: Navigation, Suche

In der jüngsten Ausgabe der OÖ-Kronen-Zeitung wird berichtet, das im Vorjahr in Oberösterreich 59.960 Pkw neu zugelassen - darunter nur 65 Elektro-Autos - wurden. Im Vergleich zum Jahr 2011 ist das aber immerhin eine Steigerung um zwei Drittel, als der Marktanteil gar nur 0,06 Prozent betrug.

In den Bezirken Steyr-Stadt und Schärding wurde in den vergangenen beiden Jahren kein einziges dieser umweltfreundlichen Fahrzeuge angemeldet. Im Bezirk Steyr-Land wurden im Vorjahr neun E-Autos angemeldet, dann folgen Linz und Freistadt (je 7), sowie Vöcklabruck und Ried (je 6). Hybrid-Fahrzeuge wurden in Oberösterreich im Vorjahr 338 angemeldet, 2011 waren's 205 Autos, heißt es.

Persönliche Werkzeuge