Neue Stromtankstellen in der Gemeinde Röhrenbach

Aus Elektrotrieb

Wechseln zu: Navigation, Suche

In der Gemeinde Röhrenbach wurde dieser Tage von Landesrat Stephan Pernkopf eine Stromtankstelle eröffnet. Dies berichtete die NÖN in einer ihrer Ausgaben. Gleichzeitig wurden im Rahmen der Klima-Aktionswoche auch fünf PV-Anlagen in Betrieb genommen.

Die Stromtankstelle wird durch die Photovoltaikanlage am Dach des Gemeindeamtes betrieben und befindet sich beim Eingang des Amtshauses. Zur Verfügung stehen drei Anschlüsse mit je 230 Volt für Elektro-Fahrräder und -Autos sowie zwei Kraftstrom-Steckdosen für andere Elektrofahrzeuge, heißt es weiter.

Persönliche Werkzeuge