Kurier-Leserbriefe

Aus Elektrotrieb

Wechseln zu: Navigation, Suche

In der jüngsten Ausgabe der Tageszeitung Kurier (25.1.) werden Leserbriefe zum Thema Elektroauto bzw. alternative Antriebe veröffentlicht.

Wieder einmal zeigt sich, dass einige Leser nicht ausreichend informiert sind und den E-Antrieb verteufeln:

U.a. wird die Förderung der E-Autos abgelehnt, da diese ja nicht umweltfreundlich seien - schon die Produktion der Akkus! Auch eine PV-Anlage sei nicht rentabel. Und die Reichweite der E-Mobile reiche nicht aus, um in den Urlaub zu fahren (die meisten fliegen ja, und Züge gibt es auch, Pausen tun auch gut! Anm.) Hier sieht man, dass so ein Mensch niemals in einem E-Auto unterwegs war.

Ein anderer selbsternannter Experte meint etwa, dass die Umweltziele auch mit Tempolimits mit den bisherigen Fahrzeugen erreicht werden kann. Wer schon einmal in einer 30er-Zone überholt worden ist, weiß wie kurzsichtig diese Einschätzung ist.

Persönliche Werkzeuge