FAZ: Strom tanken mit der deutschen Telekom

Aus Elektrotrieb

Wechseln zu: Navigation, Suche

In der Frankfurter Allgemeinen zeitung wird berichtet, dass die deutsche Telekom nun auch die Elektromobilität als neues Betätigungsfeld entdeckt: Die Mitarbeiter sollen Ladestationen zum Stromtanken installieren. Unter anderem vertreibt das Unternehmen "Energiepakete" für Elektroautos, entweder über den Autohandel oder über die eigene Marke Electro Drive Europe. Den technischen Service für Privat- und Gewerbekunden übernimmt die Telekom. Es ist bisher nur ein Nischengeschäft, aber bei steigenden Zulassungszahlen für Elektroautos könnte sich daraus mehr entwickeln, heißt es.

Persönliche Werkzeuge