Euphorie bei E-Autos vorbei?

Aus Elektrotrieb

Wechseln zu: Navigation, Suche

In der jüngsten Ausgabe der Salzburger Nachrichten wird - wieder einmal - die Zukunft der E-Autos totgeredet: Zwar bringen - nun auch - deutsche Konzerne (VW, BMW, Mercedes) Modelle mit reinen E-Antrieb auf den Markt. Doch werden schon die ersten Projekte wieder auf Eis gelegt: Audi rudiert zurück und präsentiert auf der E-CarTec in München sogar einen Diesel als "Technik der Zukunft" und auch Toyota sieht "keinen Markt", was bei den Preisen auch nicht verwunderlich ist. Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer wird mit "Die E-Mobilität fährt im Rückwärtsgang, und wenn sich nichts ändert, landet das alles im Museum" zitiert.

Persönliche Werkzeuge