E-Up-Verkauf startet nach der IAA

Aus Elektrotrieb

Wechseln zu: Navigation, Suche

In der jüngsten Online-Ausgabe der Autobild.de wird über den VW E-Up berichtet. Volkswagen wird den E-Up auf der IAA 2013 präsentieren. Die Elektro-Version des Up startet bei satten 26.900 Euro inklusive Batterie – das sind 5.200 Euro mehr, als man für den größeren Renault Zoe (Polo-Klasse) bezahlen muss. Nach fünfeinhalb Jahren 79-Euro-Akkumiete für den Zoe sind die Preise dann angeglichen. Maximal 160 Kilometer schafft der Up, beim Renault Zoe wurde eine Reichweite von 184 Kilometern gemessen. Der E-Up soll nach der IAA im Herbst im Handel zu haben sein, heißt es weiter.

Fotos und weitere Infos: http://www.autobild.de/artikel/vw-e-up-iaa-2013-preis-4276629.html
Persönliche Werkzeuge