Diözese Linz fährt jetzt auch elektrisch

Aus Elektrotrieb

Wechseln zu: Navigation, Suche

In der jüngsten Ausgabe der Tageszeitung "Österreich" wird über die Diözese Linz berichtet, die nun nicht nur elektrisch fährt - sie kaufte küzrlich ihr zweites Elektro-Auto sondern nun auch mit ökologischen Strom von Enamo Ökostrom 2013 und 2014 mit 35 Gigawattstunden beliefert wird. Die E-Autos werden im Stift Kremsmünster eingesetzt.

Persönliche Werkzeuge