DerStandard.at: Österreicher gewinnt Wave 2012

Aus Elektrotrieb

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Österreicher Manfred Hillinger hat mit seinem Tesla Roadster die größte Elektroauto-Ausfahrt Europas gewonnen. Die Engergiekosten für den Triumph: Gerade einmal 170 Euro Manfred Hillinger hat es geschafft.

Einen nicht unwesentlichen Beitrag zu diesem Triumph leistete sein Tesla Roadster, der die insgesamt 2700 Kilometer lange Strecke "aus technischer Sicht ohne Probleme bewältigt hat", so Hillinger in der Online-Ausgabe des Standard.

Persönliche Werkzeuge