Cesla eMobility - Technologie-Konferenz an der FH Kärnten

Aus Elektrotrieb

Wechseln zu: Navigation, Suche

OTS0230 5 WI 0297 FTK0001 XI Mi, 17.Okt 2012

Fachhochschulen/Technologie/Kongress/Forschung/Kärnten/Termin

CESLA eMobility - Technologie Konferenz an der FH Kärnten =

Villach (OTS) - Die Studiengänge Mechatronik und Electrical Energy & Mobility Systems der Fachhochschule Kärnten laden am 23. Oktober zur Technologie Konferenz im Audimax des Standorts Villach ein. Im Rahmen der Konferenz wird Aufschluss über das österreichisch-slowenische E-Mobilitäts-Projekt CESLA gegeben. Präsentiert werden zudem moderne Fahrzeugtechnologien sowie Ergebnisse von Entwicklungs- und Forschungsprojekten zum Thema Mobilität, die in den vergangenen Jahren an der Fachhochschule Kärnten und von Partnern aus dem CESLA-Projekt umgesetzt wurden.

Im Rahmen der technologischen Konferenz werden vorhandene Mobilitäts- und Fahrzeugtechnologien diskutiert und analysiert. Die Vortragenden aus den Partner-Instituten der Forschungsprojekte, beleuchten das Thema dabei von der technischen und wirtschaftlichen Seite gleichermaßen. Die Konferenz gibt damit einerseits einen Überblick über den derzeitigen Stand in der Mobilitäts-Technologie, deren Marktlage und Interessen und macht andererseits einen Blick in die Zukunft der Fortbewegung.

Präsentiert werden die Ergebnisse des Projekts CESLA (Grenzüberschreitende Einführung von umweltfreundlichen ultraleichten Fahrzeugen in Slowenien und Österreich). CESLA war ein Pilotprojekt im Bereich Elektromobilität in den Regionen um Maribor, Kärnten und der Steiermark. Hauptziel war die Förderung von nachhaltigen Transportmitteln im alltäglichen Individualverkehr (Pendlerverkehr und Freizeitbereich). Elektro-Transportmittel, vom E-Bike über E-Scooter bis zu Elektroautos, stellten sich dabei als die effizientesten und umweltfreundlichsten Pendlerfahrzeuge heraus.

Die Technologie-Konferenz bietet Interessierten die Chance, die Ergebnisse zu diskutieren und Kontakte mit Partnern in den Bereichen Entwicklung, Forschung und Anwendung der modernen Mobilität zu knüpfen.

CESLA eMobility - Technologie Konferenz an der FH Kärnten
Informationen und Anmeldung:
Tel.: 0590500-2131 oder 0590500-2131-2005
E-Mail: w.egger@cuas.at
www.cesla.eu
Datum:   23.10.2012, um 17:00 Uhr
Ort:     Fachhochschule Kärnten Standort VILLACH, Aula & Audimax
         Europaplatz 4, 9500 Villach
  Rückfragehinweis:
  Andrea Sedlaczek, MA
  BEREICH MARKETING & PR
  Fachhochschule Kärnten
  gemeinnützige Privatstiftung
  Villacher Straße 1,
  9800 Spittal an der Drau
  Tel.: +43 (0)5 / 90500-9702
  Mobil: +43 (0)676 / 89015 9702
  Fax: +43 (0)5 / 90500-9810
  mailto:a.sedlaczek@fh-kaernten.at
  www.fh-kaernten.at

~

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/75/aom

      • OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

OTS0230 2012-10-17/13:38

171338 Okt 12



Klicken Sie auf die unterstrichenen Wörter um weitere Meldungen zu diesen Themen zu bekommen.

Persönliche Werkzeuge