Auch Kärnten will E-Mobilität fördern

Aus Elektrotrieb

Wechseln zu: Navigation, Suche

In der jüngsten Ausgabe der Kärntner Kronen Zeitung wird über die Förderungen Kärntens für die E-Mobilität berichtet.

In einem neuen Projekt sollen 66 Kärntner sich ein E-Auto anschaffen und sich gleichzeitig entweder an einem PV-Kraftwerk beteiligen oder sich selbst eine Photovoltaik-Einzelanlage aufs Dach legen. Dieses Paket wird vom Land Kärnten gefördert, dafür stehen 400.000 Euro zur Verfügung. Im Detail soll das E-Auto mit 12 Prozent, die PV-Anlage mit 3.125 Euro gefördert werden. Kärnten will sich in den nächsten Jahren energieunabhäng machen, heißt es weiter.

Persönliche Werkzeuge