Arbeitsgruppe03

Aus Elektrotrieb

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Informationstechnologie

Diese Arbeitsgruppe betreut die Informationstechnische Infrastruktur des Vereins, insbesondere die Infrastruktur des Werbeauftritts. Desweiteren beschäftigen wir uns mit den informationstechnischen Belangen der Fahrzeugtechnik.

Mitarbeiter

WEB Infrastruktur

Der Webserver ist ein Apache 2.2.9 unter Ubuntu 9.04 in einer XEN VM. Weiters wurde MediaWiki 1.12 installiert.

Diagnosesysteme

Seit die Mikroelektronik in die Fahrzeugtechnik Einzug gehalten hat, sind eine Vielzahl von Betriebsparametern informationstechnisch verfügbar. desweiteren mussten die einzelnen Komponenten des Fahrzeuges Informationen austauschen. Dies führte zur Entwicklung diverser vorerst proprietärer Kommunikationssysteme die letztendlich in den CAN-Bus ( Controller Area Network ). Bald wurden auch verschiedene Diagnosesystem in den KFZ Werkstätten verwendet um die Betriebsparameter abzufragen und die Fehlerdiagnose zu erleichtern. Heute hat jeder PKW und LKW eine standardisiertes Diagnosemöglichkeit ( OBD-2). Diese wird verwendet um bei der gesetzlichen Überprüfung Abgaswerte auslesen zu können. Das heißt aber nicht, das alle Fahrzeugparameter ausgelesen werden können, da der OBD Standard herstellerspezifische Belegungen zulässt. Das beste Beispiel dafür sind die Elektro PSA Fahrzeuge. Wenn an diesen ein OBD Diagnosesystem angesteckt wird kann man die zwar die Betriebsparameter der Standheizung auslesen, nicht aber die Fahrzeugparameter selbst. Diese werden zwar auch zur Verfügung gestellt aber nur über die herstellerspezifische Erweiterung. Um diese auszulesen benötigt man spezielle Diagnosesystem mit der entsprechenden Erweiterung.

Im weiteren wollen wir einige Diagnosesysteme vorstellen:

Persönliche Werkzeuge